• GRATIS Versand ab 30€
  • innerhalb Deutschlands
  • Kostenloser Rückversand
  • innerhalb Deutschlands
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • + Kauf auf Rechnung
  • Fragen? service@pullup-dip.com
  • oder ruf uns an: +49 89 215300-747
Pullup & Dip
Willst du unsere Topseller Produkte ansehen?

Die Top 12 Fitnessbänder Übungen mit dem FREESIXD

Fitnessbänder können dein Training optimal ergänzen. Du verwendest die Bandstärke deiner Wahl und kannst somit die Trainingsintensität für dich optimal anpassen.

Mit dem FREESIXD bringst du dein Fitnessbandtraining auf ein neues Level: Trainiere mit verschiedenen Bandstärken aus unterschiedlichen Höhen, kombiniere die Bänder mit Griffen, TRINGS, Fitness Stange oder Trizepsseil.

FREESIXD ist derzeit DAS vielseitigste Fitnessgerät auf dem Markt, mit dem du über 100 unterschiedliche Übungen absolvieren kannst.


In diesem Artikel stellen wir dir die zwölf besten Fitnessband-Übungen mit dem FREESIXD vor.

 

1. Back Squat mit Bands und Bar

  • Hänge zwei Resistance Bands gleicher Stärke in die Bar ein.
  • Ausgangsposition: Stelle dich von hinten in die zwei Schlaufen der Resistance Bands in einen schulterbreiten Stand. Die Fußspitzen sind leicht nach außen gedreht. Lege die Stange auf den Nacken auf. Die Hände greifen von hinten an die Stange (W-Position)
  • Beuge die Knie (nur so weit, wie du die Körperspannung halten kannst) und bringe den Oberkörper in eine leichte Vorlage. Die Spannung auf den Bändern sollte beim tief gehen erhalten bleiben.
  • Halte die Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Beinstrecker, Beinbeuger, Hüftstrecker

 

2. Deadlift mit Bands und Bar

  • Hänge zwei Resistance Bands gleicher Stärke in die Bar ein.
  • Ausgangsposition: Stelle dich von hinten in die zwei Schlaufen der Resistance Bands in einen hüftbreiten Stand. Deine Arme sind gestreckt. Greife die Bar von oben (Ristgriff). Dein Oberkörper ist in Vorlage. Die Knie leicht gebeugt.
  • Aus dieser Position richtest du deinen Oberkörper auf. Die Arme bleiben gestreckt.
  • Halte die Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Rückenstrecker, Großer Gesäßmuskel, Beinstrecker, Beinbeuger

 

 

3. Chest Press

  • Schiebe die Buckle auf Brusthöhe, hänge die Resistance Bands an der Bar ein.
  • Ausgangsposition: Dein Rücken zeigt zum Gerät. Stelle dich in eine aufrechte Position in leichte Schrittstellung. Greife die Stange etwas breiter als schulterbreit  von oben (Ristgriff).
  • Spanne den gesamten Körper an und schiebe die Griffe aus der gebeugten Ellbogen- Position in eine gestreckte Position vor der Brust.
  • Halte die Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Großer Brustmuskel, Trizeps

 

4.    Rowing

Rudern ist ein Klassiker unter den Fitnessband-Übungen.

  • Schiebe die Buckle auf Brusthöhe, hänge Resistance Band und Griffe ein.
  • Ausgangsposition: Stelle dich in eine aufrechte Position, deine Füße sind hüftbreit parallel aufgestellt. Greife die Griffe rechts und links von oben.
  • Führe die Ellbogen nah am Körper auf Höhe des Bauchnabels in eine gebeugte Position.
  • Halte die Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Latissimus, Kapuzenmuskel, Deltamuskel (hinterer Anteil), Bizeps, Allg. Rumpf

 

5. Shoulder Press

  •  Schiebe die Buckle nach unten und hänge das Resistance Band und die Griffe ein.
  • Ausgangsposition: Dein Rücken zeigt zum Gerät. Stelle dich in eine aufrechte Position in leichte Schrittstellung. Greife die Griffe rechts und links von unten. Starte in einer gebeugten Ellbogen-Position (W-Position).
  • Führe die Arme in eine gestreckte Position über Kopf.
  • Halte die Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Deltamuskel (alle Anteile)

 

SALE
FREESIXD Schlingentrainer mit Widerstandsbändern, Ganzkörper Trainingsgerät in drei Varianten
FREESIXD Schlingentrainer mit Widerstandsbändern, Ganzkörper...
Jetzt vorbestellen und sparen! FREESIXD wurde am 28.02.2021 durch 1.344 Unterstützer erfolgreich durch die Crowfunding Plattform Kickstarter.com ins Leben gerufen. Insgesamt trugen Unterstützer aus aller welt zu einer unglaublichen Finanzierungssumme von 267.100€ bei . Damit gehört FREESIXD zu den erfolgreichsten Kickstarter Projekte in der Kategorie...
139,00 € * 169,00 € *

 

6.    Straight arm Lat pull down- Bar

  • Schiebe die Buckle nach oben und hänge die Bar und zwei Resistance Bands gleicher Stärke ein.
  • Ausgangsposition:  Stelle dich in eine aufrechte Position in leichte Schrittstellung, neige deinen Oberkörper leicht nach vorne. Deine Arme sind ausgestreckt. Greife die Bar von oben (Ristgriff).
  • Führe die Bar mit gestreckten Armen zu deinen Oberschenkeln nach unten.
  • Halte die Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Latissimus, Deltamuskel (hinterer Anteil), Trizeps


7. Hip Abduction

  • Schiebe die Buckle auf mittlere Höhe, hänge das Resistance Band mit Karabiner ein und führe es über den unteren D-Ring. Verbinde die Fußschlaufe (äußeres Bein) über den Karabiner mit dem Resistance Band.
  • Ausgangsposition: Richte dich seitlich zum Gerät aus und stelle dich in eine aufrechte Position. Hebe den Fuß mit dem befestigten Band leicht vom Boden ab.
  • Führe das Bein gestreckt zur Seite. Achte darauf, dass dein Becken stabil bleibt. Die Hand kann an der Wand als Unterstützung dienen. Seitenwechsel.
  • Halte die jeweilige Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Beinaußenseite (Abduktoren)

 


8. Kneeling Crunch

  • Schiebe die Buckle nach oben, hänge das Resistance Band und die Griffe ein.
  • Ausgangsposition: Setze dich auf deinen Knien ab und stelle die  Fußballen auf, oder lege den Fußrist ab. Greife die Griffe von unten (Kammgriff). Die Ellbogen sind gebeugt.
  • Neige deinen gesamten Rumpf nach unten.
  • Halte die Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: gerade Bauchmuskeln

 


9. High to low Woodchopper

  • Schiebe die Buckle nach oben, hänge das Resistance Band mit dem Karabiner an der Schnalle ein und führe es über den oberen D-Ring. Hänge einen Griff ein.
  • Ausgangsposition: Stelle dich in eine aufrechte Position in leichte Schrittstellung. Deine Arme sind gestreckt. Greife den Griff von oben.
  • Ziehe den Griff von oben über die Diagonale nach unten. Rotiere dabei deinen Rumpf. Seitenwechsel.
  • Halte die jeweilige Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Schräge Bauchmuskeln, Allg. Rumpf

 

10. Mountain Climber

  • Schiebe die Buckle auf die gewünschte Höhe (mittlerer-unterer Bereich), hänge das Resistance Band mit Karabiner ein und führe es über den unteren D-Ring. Verbinde die Fußriemen über die Karabiner mit dem Resistance Band.
  •  Nehme die Stützposition ein: Platziere die Handgelenke unter den Schultergelenken.
  • Spanne den gesamten Körper an und führe im Wechsel ein Knie Richtung Ellbogen.
  • Halte die jeweilige Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Gerade Bauchmuskeln, Hüftbeuger, Allg. Rumpf

 

 

11. Triceps Push down- Rope

  • Hänge das Trizeps Seil ein
  • Ausgangsposition:  Stelle dich in eine aufrechte Position in leichte Schrittstellung, neige deinen Oberkörper leicht nach vorne. Deine Ellbogen sind gebeugt. Greife das Seil von rechts nach links (Hammergriff).
  • Ziehe das Seil zu deinen Oberschenkeln nach unten. Die Arme bleiben eng am Körper.
  • Halte die Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Trizeps

 

 

12. Biceps Curls- Bar

  • Hänge zwei Resistance Bands gleicher Stärke in die Bar ein.
  • Ausgangsposition: Stelle dich von hinten in die zwei Schlaufen der Resistance bands in einen hüftbreiten Stand. Deine Arme sind gestreckt. Greife die Bar von unten (Kammgriff).
  • Ziehe die Bar kontrolliert zur Brust. Die Oberarme bleiben am Oberkörper fixiert.
  • Halte die Endposition kurz, bevor du kontrolliert in die Ausgangsposition zurück gehst.

 

Beanspruchte Muskulatur: Bizeps


Wie du siehst, kannst du mit den Fitnessband-Übungen am FREESIXD deinen ganzen Körper trainieren und den Schwierigkeitsgrad der Übungen über Änderung der Bandstärke oder Verstellung der Buckle individuell anpassen. Die Übungen sind nur ein kleiner Auszug aus insgesamt über 100 Übungen, die du mit dem FREESIXD ausführen kannst.

 

Bestelle jetzt dein FREESIXD für zu Hause, unterwegs oder Outdoor.

 
 

Du hast nun FREESIXD und willst mit einem Ganzkörper Workout starten?
Dann ist dieses E-Book genau das richtige für dich!

 

Jetzt gratis downloaden!

 

Weitere empfohlene Artikel:

FREESIXD - Wir stellen dir unsere neueste Entwicklung vor

Die Top 12 Schlingentrainer-Übungen mit dem FREESIXD

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • GRATIS Versand ab 30€
  • innerhalb Deutschlands
  • Kostenloser Rückversand
  • innerhalb Deutschlands
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • + Kauf auf Rechnung
  • Fragen? service@pullup-dip.com
  • oder ruf uns an: +49 89 215300-747