• GRATIS Versand ab 30€
  • innerhalb Deutschlands
  • Kostenloser Rückversand
  • innerhalb Deutschlands
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Fragen? +49 89 6606 3007

Die Top 10 Turnringe Übungen für überall

Viele denken beim Begriff Turnen automatisch an die Olympischen Spiele. Du musst aber keinesfalls ein Profisportler sein, um zu turnen! Als Amateur profitierst Du auf verschiedene Weisen von dem speziellen Training. Und damit Du ein umfangreiches Workout durchführen kannst, stellen wir dir in diesem Artikel die zehn besten Turnringe Übungen vor.

 

Klimmzüge

klimmzuege

Klimmzüge als Turnringe Übung sind eine hervorragende Methode, um Kraft im Rücken und den Armen aufzubauen. Um mit dem Workout zu beginnen, passe die Höhe der Ringe an deine Körpergröße an und stelle dich unter das Trainingsequipment. Greife im Oberhandgriff nach den Ringen und ziehe dich nach oben. Achte dabei darauf, dass sich dein Körper in einer möglichst vertikalen Position zum Boden befindet. 

Sobald Du oben angekommen bist, hältst Du die Spannung für drei Sekunden, ehe Du deinen Körper langsam wieder nach unten sinken lässt. Bei dieser Turnringe Übung musst Du deine Beine zusammenhalten. Achte bei der Ausführung unbedingt auf diesen Aspekt, um eine saubere Bewegung zu gewährleisten.

 

Dips

dips

Turnringe Dips stellen vor allem für Anfänger eine große Herausforderung dar. Und zwar in erster Linie, da die Schultern deutlich stärker belastet werden als bei klassischen Dips und anderen Workouts. Allerdings ist diese Turnringe Übung optimal geeignet, um Kraft in der Brust und dem Trizeps aufzubauen. 

Beginne, indem Du die Ringe fest umgreifst und deinen Körper kontrolliert nach oben stemmst. Es ist von höchster Bedeutung (für deine Gesundheit), dass deine Haltung in der Ausgangsposition so stabil und gerade wie möglich ist. Richte deinen Blick geradeaus und starte mit den Dips, indem Du dein Körpergewicht nach unten ablässt. Achte dabei darauf, dass deine Bizepse die Ringe berühren.

Sobald der Winkel zwischen deinen Ober- und Unterarmen 90 Grad beträgt, streckst Du deine Arme wieder durch und drückst dich zurück in die Ausgangsposition. Behalte am Ende dieser Bewegung einen leichten Knick in den Ellenbogen, um die Spannung in der Muskulatur zu halten und deine Gelenke nicht übermäßig zu belasten. Fahre mit der nächsten Wiederholung fort.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei den Dips um eine sehr anspruchsvolle Turnringe Übung. Bevor Du mit dem Workout loslegst, solltest Du mit anderen Übungen ein gewisses Maß an Grundkraft aufbauen.

 

Muscle-Ups

ring muscle ups

Diese Turnringe Übung gliedert sich in vier Phasen:

1. Stelle dich unter die Turnringe und umgreife sie.
2. Ziehe dich so weit nach oben, bis dein Kopf die Ringe passiert. Achte dabei darauf, dass deine Handknöchel zueinander zeigen.
3. Gehe übergangslos vom Ziehen ins Dippen über. Nach diesem Übergang sollten deine Handknöchel voneinander weg zeigen.
4. Der letzte Abschnitt der Turnringe Übung ist der Dip. Dieser kann nur gelingen, wenn Du den korrekten Übergang in der dritten Phase geschafft hast.

 

Ring Rows

ring rudern

Ring Rows können sehr viel Spaß machen. Beginne, indem Du die Ringe auf die richtige Höhe bringst. Sie sollten nicht zu tief hängen, da das Workout dadurch erheblich erschwert wird. 

Während Du mit ausgestreckten Beinen unter den Ringen liegst, umgreifst Du sie. Stelle sicher, dass deine Arme ausgestreckt sind und ziehe deine Brust in Richtung der Ringe.

Tipp: Möchtest Du die Turnringe Übung anspruchsvoller gestalten, stelle deine Füße bei der Ausführung auf einem Stuhl oder einem anderen erhöhten Gegenstand ab.

 

Ring Butterfly

ring butterfly

Der Butterfly ist eine Übung für Fortgeschrittene. Stelle dich unter die Ringe und umgreife sie mit nach innen gerichteten Knöcheln. Hänge dich in einer vertikalen Position an die Ringe und strecke deine Arme anschließend zu den Seiten aus, indem Du deinen Griff veränderst (Knöchel zeigen nach außen). Halte diese Position und drücke deinen Körper anschließend nach oben, während du deine Arme gestreckt hältst.

Hinweis: Bevor Du dich an diese Turnringe Übung herantraust, solltest Du eine gewisse Grundkraft in der Brust-, der Arm- und der Schultermuskulatur aufbauen. Vor allem die Schultern und die Arme werden hierbei nämlich stark belastet.

 

Triceps Press

trizeps druecken

Der Triceps Press ist dir vielleicht besser als Triceps Extension oder schlichtweg als Trizepsdrücken bekannt. Die Ausführung dieser Turnringe Übung ist denkbar einfach. Starte, indem Du dich hinter die Ringe stellst und sie umgreifst. Lehne nun deinen Körper nach vorne und zwar so weit, bis dein Kopf die Ringe passiert und deine Arme sich über deinen Ohren befinden. Indem Du deine Arme nach vorne drückst, stimulierst Du den Trizeps. Führe einen Satz mit einer gewissen Anzahl an Wiederholungen durch.

 

Knieheben

knee raises

Für die Knieheben stützt Du dich vertikal und mit ausgestreckten Beinen auf den Ringen ab. Genau wie bei den anderen Übungen ist eine stabile Haltung von höchster Bedeutung. Halte deine Beine zusammen und hebe sie an und zwar, bis der Winkel zwischen deinen Ober- und Unterschenkeln 90 Grad beträgt. Diese Turnringe Übung dient vor allem der Kräftigung deiner Bauchmuskulatur.

 

Reverse Butterfly

reverse butterfly

Erinnerst Du dich an den Butterfly weiter oben? Probiere einmal, diesen andersherum auszuführen! Hierzu startest Du nicht in der oberen Position, sondern “am Boden“. 

Stelle dich mit etwas Abstand vor die Ringe. Umgreife sie im festen Griff und lehne dich mit einer geraden Körperhaltung nach hinten. Dabei öffnest Du deine Arme. Unten bzw. hinten angekommen, drückst Du deine Arme zusammen, sodass deine Brust beansprucht und nach vorne verlagert wird.

Hinweis: Für diese Turnringe Übung benötigst Du einen sicheren Stand; halte deine Beine während der gesamten Ausführung zusammen!

 

Lunges

ring lunges

Du kannst an deinen Turnringen auch Lunges, sprich: Ausfallschritte durchführen. Die Ringe unterstützen dich dabei. Lege für diese Turnringe Übung einen Fuß in einen der Ringe und mache mit dem anderen Bein einen weiten Schritt nach vorne. Dabei atmest Du ein. Der Schritt sollte so weit sein, dass Ober- und Unterschenkel im 90-Grad-Winkel zueinanderstehen. Beachte, dass das Knie des vorderen Beins nicht über die Fußspitzen hinausgehen darf und stelle sicher, dass diese beiden Körperteile in die gleiche Richtung, sprich: nach vorne zeigen. 

Anschließend drückst Du dich über die Ferse des vorderen Fußes nach hinten ab und atmest dabei aus. Sobald Du in die Ausgangsposition zurückgekehrt bist, führst Du die nächste Wiederholung durch. Wechsle nach jedem Satz die Seite und halte deinen Oberkörper die gesamte Zeit über möglichst aufrecht. Dies gelingt u.a., indem Du deine Arme vor dem Oberkörper zusammenführst.

 

Bizeps Curls

bizeps curls

Für diese Turnringe Übung umgreifst Du zunächst die Ringe und zwar im Unterhandgriff. Lehne dich zurück und strecke deine Arme aus. Halte deine Füße zusammen und beginne, zu curlen. Dein Kinn sollte die gesamte Zeit über oben sein; dein Körper bildet eine gerade Linie.

Führe die erläuterten Turnringe Übungen stets kontrolliert aus und konzentriere dich auf deine Workouts, um Verletzungen zu vermeiden!

 

Video: über 30 weitere Übungen mit Turnringen

 

Du suchst die perfekten Turnringe für über 40 Übungen?

Mit unserem umfangreichen Turnringe Set trainierst du sowohl zu Hause, als auch outdoor.

turnringe

 

Möchtest Du weitere Turnringe Übungen kennenlernen?

Dann hole dir unser KOSTENLOSES eBook mit über 120 Übungen mit Turnringen, der Klimmzugstange und Fitnessbändern.

turnringe uebungen ebook

 

Empfohlene Artikel:

Klimmzugstange Übungen - Wir zeigen dir über 35 verschiedene Übungen

Die Top 10 Tipps, mit denen Du mehr Klimmzüge schaffst

Endlich Muscle-Ups lernen – Richtige Ausführung und Tipps

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Tolle Zusammenfassung & super Ringe

    Danke fürs Teilen des Artikels im Newsletter, finde ich ne sehr gute Übersicht von Übungen aller Schwierigkeitsstufen. Ich habe mir die Ringe vor allem für unterwegs geholt zum Trainieren auf Reisen und sie sind super praktisch und kompakt. Meine Favouriten: Klimmzüge, Ring rows und Tricepsdrücken.

  • GRATIS Versand ab 30€
  • innerhalb Deutschlands
  • Kostenloser Rückversand
  • innerhalb Deutschlands
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Fragen? +49 89 6606 3007